30.06.2014
Carina Schmitt in die Junge Akademie berufen

Carina Schmitt in die Junge Akademie berufen

Carina Schmitt wird als eine von zehn neuen Mitgliedern in die Junge Akademie gewählt.

Am 29. März hat das Auswahlgremium der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) und der Akademie der Naturforscher Leopoldina entschieden, Carina Schmitt als eine von zehn neuen Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler in die Junge Akademie zu berufen. Die Mitglieder kommen aus verschiedenen Fachrichtungen, von Astrophysik über Rechts- und Politikwissenschaften bis hin zur Wissenschaftsphilosophie und werden für die Dauer von fünf Jahren gewählt. Mehr lesen ...

18.06.2014
Wissenschaftlicher Beirat am ZeS

Wissenschaftlicher Beirat am ZeS

ZeS-Beirat bestätigt den hohen Standard in Forschung und Nachwuchsförderung.

Am 22. und 23. Mai fand am Zentrum für Sozialpolitik die Sitzung des Wissenschaftlichen Beirats statt. Die dort vorgestellten Leistungen der Institutsmitglieder in Forschung und Lehre basieren auf dem kürzlich veröffentlichten Tätigkeitsbericht für die Berichtsjahre 2012 und 2013. Der Evaluationsbericht des Gremiums, dem Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Politik angehören, liegt nun vor. Mehr lesen ...

13.06.2014
Die Ökonomisierung der Medizin

Die Ökonomisierung der Medizin

Symposium des Zentrums für Sozialpolitik sowie des Senators für Gesundheit der Freien Hansestadt Bremen am Freitag, 20. Juni 2014.

Die „Ökonomisierung der Medizin“ ist zu einem Reizthema geworden, das im Interesse der Weiterentwicklung unseres Gesundheitssystems einer Versachlichung dringend bedarf. Diese verlangt empirische Untersuchungen, ethische Bewertungen aus medizinischer, betriebs- und volkswirtschaftlicher Sicht sowie eine Klärung der Begriffe. Mehr lesen ...